Donnerstag, 14. Februar 2013

Zahnaufhellung Bochum Herne informiert: Home-Bleaching, die praktische Anwendung für zu Hause, www.zahnarzt-bochum.de

Home-Bleaching,
professionelles Bleichen
in den eigenen 4 Wänden mit zahnärztlicher Unterstützung

Für das so genannte Home-Bleaching, also das Bleichen der Zähne zu Hause in den eigenen vier Wänden, fertigt Ihr Zahnarzt in der Praxis für Sie eine individuell angepasste Bleichschiene an. Denn der optimale Sitz dieser Schiene spielt hinterher eine entscheidende Rolle für ein erfolgreiches Bleaching-Ergebnis.


Es ist sehr wichtig, dass Ihre persönlich angepasste Bleichschiene in z.B. unserer Zahnarztpraxis gefertigt wird. Es gilt nämlich Irritationen an Ihrem Zahnfleisch und andere eventuelle Nebenwirkungen und/oder Risiken bei der Zahnaufhellung zu vermeiden. Es sollte schon im Vorfeld abgeklärt werden, ob Zahnschäden, Karies, undichte Kronenränder, oder möglicherweise Zahnfleisch-Entzündungen bei Ihnen vorliegen.
Diese müssen dann zuerst optimal behandelt werden, bzw. versorgt werden.
Erst dann kommt für Sie das Home-Bleaching-Verfahren in Frage.
Die bei uns für Sie angefertigte Bleichschiene, wird normalerweise über einen Zeitraum von bis zu 2 Wochen und vorzugsweise nachts getragen. Sie füllen selber (mit einer Spritze) das Reservoir Ihrer Bleichschiene auf mit dem geeigneten Bleichmittel. Mögliche Nebenwirkungen sind hierbei eher selten zu erwarten!
WICHTIG:
Während der Behandlungs-Phase sollte unbedingt auf folgende Dinge verzichtet werden:
- Rauchen, - Tee, - Rotwein, - Kaffee, und säurehaltige Fruchtsäfte.
Der Behandlungserfolg wäre sonst nicht zu garantieren. 
Für Fragen und Anregungen, das Thema Home-Bleaching betreffend, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte rufen Sie uns an, oder senden Sie uns eine E-Mail.

Ihre Experten für weißere Zähne in Bochum und Umgebung
Die zahnärztliche Praxisgemeinschaft:
Dr. Günter Leugner und Zahnarzt Andreas Leugner
Herner Straße 367, 44807 Bochum,

Telefon: 0234.533044

Weitere Informationen im Internet:

Besuchen Sie doch auch einmal unsere Facebook-Seite: